Aviationtag English Electric Canberra PR.9 XH135 Edition
Aviationtag English Electric Canberra PR.9 XH135 Edition
Aviationtag English Electric Canberra PR.9 XH135 Edition
Aviationtag English Electric Canberra PR.9 XH135 Edition
Aviationtag English Electric Canberra PR.9 XH135 Edition

English Electric Canberra PR.9 - XH135

Normaler Preis 45,95 € Sonderpreis39,95 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Royal AIr Force erneut bei Aviationtag!

Wir präsentieren stolz die neueste Aviationtag Edition der English Electric Canberra PR.9 – ein legendärer Militärflieger der britischen Royal Air Force. Die English Electric Canberra war ein zweistrahliges britisches Kampfflugzeug aus der Zeit des Kalten Krieges und wurde seit 1944 gebaut.

Die Geschichte unserer Canberra PR.9 mit der Registrierung XH135 führt uns zurück ins Jahr 1959, wo sie ursprünglich als H135 gebaut wurde. Bis 1982 war sie als Aufklärungsflugzeug und leichter Bomber für die Royal Air Force im Einsatz, bevor sie bei der RAF St. Athan in Storage ging. Nach einer zwischenzeitlichen Reaktivierung wurde die PR.9 final in 2006 in Kemble in den Ruhestand geschickt.

Nach einigen gescheiterten privaten Rettungsversuchen für die XH135 wurde die Canberra schließlich – bis auf das Cockpit – in 2022 verschrottet und lebt nun als Aviationtag Edition weiter. 

Sichere Dir nun ein Teil britischer Royal Air Force Geschichte mit der XH135 Aviationtag Edition!

Bitte beachtet auch die Produktinformation unten auf der Seite!

Hersteller: English Electric

Modell: Canberra PR.9

Registration: XH135

Letzte Airline: Royal Air Force

Wir verschicken unsere Aviationtags in alle Welt. Ihr habt die Wahl zwischen Economy Class
Versand als Warenpost mit der Deutschen Post oder 1st Class Versand mit DHL Express.

Hinweis: Wer einen glänzenden oder neu aussehenden Tag möchte, sollte diese Edition nicht kaufen. Dieser Serie sieht man eindeutig Ihr Alter von fast 70 Jahren an. Jeder Aviationtag trägt Spuren der Luftfahrgeschichte und hat durchaus Unebenheiten, Kratzer, Dellen, Rost und Lackabplatzungen, was aber auch die Einzigartigkeit jedes einzelnen Tags ausmacht. Dies kann nicht als Reklamationsgrund anerkannt werden.

Jeder Tag ist ein Unikat. Je nach Flieger unterscheiden sie sich in ihrer Haptik, Dicke des Materials und Farbe. Kleine Unebenheiten erzählen von den vielen Jahren in den Lüften und bringen den Charakter vergangener Tage zum Ausdruck. Kleinere Kratzer, Lackabplatzungen und Unebenheiten sind völlig normal und geben dem Aviationtag seinen besonderen Charme – eben den eines Vintage Produktes aus upgecycelten Materialien. Diese Besonderheiten sind nicht durch den Produktionsprozess entstanden, sondern spiegeln den Zustand des verwendeten Flugzeugmaterials wider!

Wir empfehlen die Nutzung der Aviationtag Schutzhülle.

English Electric Canberra PR.9 : Die English Electric Canberra war ein zweistrahliges britisches Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges. Sie gehörte der ersten Generation von Strahlflugzeugen an, wurde ab 1944 als Ersatz für die de Havilland DH.98 Mosquito entwickelt und 1951 von der Royal Air Force in Dienst gestellt. In den USA in Lizenz gefertigte Exemplare der US Air Force sind unter dem Namen Martin B-57 bekannt.